Regelwerk

Das Regelwerk des Germann-Cup ist angelehnt an die Bestimmungen des NÖFV (teilweise für den Jugendbetrieb) und wird bei der jährlichen Cup-Sitzung, an der Vertreter aller Teams teilnehmen, jeweils den aktuellen Umständen angepasst. Hier die Langfassung der Vereinbarungen für 2013/2014:

Wer ist spielberechtigt?
Schiedsrichter, Linienrichter
Karten / Disziplinarmaßnahmen

Spielberichte und Ergebnisse
Terminverschiebungen
Spielabbruch
Spielbestimmungen
Anzahl der Spielerinnen, Ersatzspielerinnen
Spieldauer und Pause
Spielfeld
Schuhe
Abseits
Eckball
Strafstoß
Freistoß
Abstoß
Rückpassregel
Schutz-Hands
Punkte
Ausstieg einer Mannschaft während des Jahres